Vorlesung
Objektorientierte Programmierung
Studiengang MBI

Prof. Dr. Uwe Petermann
FB IMN, HTWK Leipzig, 04251 Leipzig (Germany)
uwe@imn.htwk-leipzig.de

Zusammenfassung:

Die Vorlesung vermittelt theoretische und praktische Kenntnisse in der objektorientierten Programmierung. An Fallbeispielen wird vermittelt, wie aus einer Problemstellung die für die rechentechnische Lösung wesentlichen Algorithmen und Datenstrukturen abgeleitet werden können.

Eine verbreitete und erfolgreiche Herangehensweise ist dabei, Daten als Objekte zu betrachten, die durch Operationen, auch Methoden genannt, bearbeitet oder untersucht werden können. Dabei kann von den Details der Realisierung dieser Operationen abstrahiert werden.

Als Programmiersprache wird Java benutzt, eine universelle und plattformunabhängige Programmiersprache, die Objektorientiertheit, Parallelarbeit und Ausnahmebehandlung in sich vereint. Fuer die Praxis ist der große Umfang der zu der Sprache gehörenden Klassenbibliotheken wichtig, die auszugsweise behandelt werden.

Dieses Dokument als .pdf-Datei





Uwe Petermann 2006-06-15